Schuelheft 2021

Diesem Heft liegt das Fokusthema «Stärken» zugrunde. Stärken – Kompetenzen – Intelligenzen, wie auch immer wir sie benennen, treten in unterschiedlicher Ausprägung bei jedem Menschen zutage. Diese zu erkennen und zu fördern ist ein wichtiger Teil der schulischen Arbeit mit den Schüler*innen. Diesbezüglich eröffnet uns der neue «Lehrplan 21» geradezu optimale Voraussetzungen, sollen doch die Lernenden entsprechend ihren Leistungsmöglichkeiten in ihrem Wissens- und Könnensaufbau unterstützt werden.

Schuelheft Teamseiten Rätsel
 Schuelheft2021 Teamseiten2021 Raetselseiten2021
> Lösungen

 

Geschätzte Leser*innen

Die Ausgabe des «Schuelhefts» 2020 erschien aufgrund der Pandemie in einer «Lightversion» – der Lockdown verhinderte, dass kooperativ an zentralen Themen gearbeitet werden konnte. Diesem Heft liegt nun das Fokusthema «Stärken» zugrunde. Stärken – Kompetenzen – Intelligenzen, wie auch immer wir sie benennen, treten in unterschiedlicher Ausprägung bei jedem Menschen zutage. Diese zu erkennen und zu fördern ist ein wichtiger Teil der schulischen Arbeit mit den Schüler*innen. Diesbezüglich eröffnet uns der neue «Lehrplan 21» geradezu optimale Voraussetzungen, sollen doch die Lernenden entsprechend ihren Leistungsmöglichkeiten in ihrem Wissens- und Könnensaufbau unterstützt werden. Dieses Instrument eröffnet mit der klaren Kompetenzorientierung spannende Möglichkeiten, Begabungsförderung umzusetzen. Interessierte, motivierte sowie befähigte Schüler*innen sollen aufgrund der individuellen Lernfortschritte die Chance erhalten, sich in zusätzliche Themen und Inhalte zu vertiefen (Enrichment) und / oder in eigenem Lerntempo an weiterführenden Kompetenzen oder Kompetenzstufen zu arbeiten (Akzeleration).

Hier setzt auch die Arbeit der speziell dafür ausgebildeten Fachpersonen für Begabtenförderung ein. Diese unterstützen die Klassen- und die Fachlehrpersonen im Eruieren der Begabungen, Erarbeiten von übergreifenden, anspruchsvollen Projekten oder auch in der separativen Förderung der Kinder und Jugendlichen im Sinne eines temporären Mentorats ausserhalb des Klassenunterrichts.
Sie werden in der vorliegenden Ausgabe viele auf dieses spannende Thema fokussierte Texte finden. Erfahrungen, Umsetzungsbeispiele, Wünsche und Visionen bezüglich der «Stärken entdecken » lösen ganz unterschiedliche Erwartungen und Hoffnungen aus. Wir alle, Lehrpersonen – Schulleitende – Fachpersonen – Schulkommissionsmitglieder und auch Schüler*innen sind auf dem Weg, uns auch in dieser «Disziplin» zu entwickeln und zu Experten* innen zu reifen. Ich bin ausgesprochen zuversichtlich, dass wir dadurch weitere Schritte zu einer adäquaten, zukunftsorientierten und umfassenden Bildungsstätte einleiten und somit zur Attraktivität unserer Gemeinde beitragen werden.

Erich Schönbächler, Rektor

 

 


Archiv

Schuelheft 2020: Schuelheft light

Schuelheft 2019: Hausaufgaben

Schuelheft 2018: Gute Schule

Schuelheft 2017: "Sichtweisen Schule 2030" online betrachten

Schuelheft 2016: Haltung

Schuelheft 2015: Chancen

Schuelheft 2014: Abschied nehmen

Schuelheft 2013: Begabungs- und Begabtenförderung

Schuelheft 2012: Pausenplatz Acher

Schuelheft 2011: Gute Schule

Schuelheft 2010: Externe Evaluation

Schuelheft 2009: Gute Schulen

Schuelheft 2008: Schulsozialarbeit

Schuelheft 2007: Ethik und Religion - ein neues Fach auf der Primarstufe

Schuelheft 2006: Es ist normal, verschieden zu sein

Schuelheft 2005: Mit Sprachen lernen früh beginnen

Schuelheft 2004: Neue Organisationsformen in unseren Kindergärten