«Let's make history»

Hoher Besuch in der AEGERIHALLE – rund 800 Schülerinnen und Schüler aus Unterägeri kamen nebst den Hertianern in Zug exklusiv in den Genuss einer Kurzpräsentation der anstehenden Eishockey Weltmeisterschaft 2020.

Der Schweizer Eishockey-Nationaltrainer Patrick Fischer und Sven Probst, Finanzchef der WM-Organisation nahmen sich am Mittwochmorgen Zeit, um den Kindern und Jugendlichen einen Einblick in die Hockeywelt zu gewähren. Begleitet wurden die beiden vom WM-Maskottchen Cooly, der sich ein Bad in der Menge nicht nehmen liess.

Im Mai geht es los – unter dem Motto «Let's make history» – lasst uns Geschichte schreiben – startet die Schweizer Nati an die diesjährige Weltmeisterschaft. Vier Schulklassen werden an ein Spiel eingeladen und dürfen live mit dabei sein, wenn die Nati um den Titel kämpft. Wir drücken die Daumen – HOPP SCHWIIZ!!!

 hockey202006

hockey202006

hockey202006

hockey202006

hockey202006

hockey202006

hockey202006

hockey202006

hockey202006


Bericht und Fotos: Joëlle Guldin, Kommunikationsverantwortliche Gemeinde Unterägeri